Personal tools

02.10.2019 OR Bad Homburg - Lesung

Schriftstellerin und Feministin Benoîte Groult Referentin: Suzanne Bohn
Wann 02.10.2019
von 15:00 bis 17:00
Wo GDA Domizil am Schlosspark, Bad Homburg, Vor dem Untertor 2
Termin übernehmen vCal
iCal

Eine Hommage an die 2016 verstorbene französische „Feministin vom Dienst“ und Schriftstellerin Benoîte Groult. Sie ist eine der frechsten, witzigsten und blitzgescheiten Frauenstimmen des 20. Jahr-hunderts.

Sicherlich ist sie den meisten bekannt durch ihren Bestseller „Salz auf unserer Haut“. Aber sie ver-fasste auch Fachbücher, Autobiographien und hat sich als Rebellin hervorgetan, die nicht nur ihre eigene Emanzipation, sondern die aller Frauen im Visier hatte.

In einer kommentierten Lesung von ausgewählten Originalpassagen aus den Büchern der Benoîte Groult lässt die Literaturübersetzerin und passionierte Vortragskünstlerin Suzanne Bohn, die seit nun 30 Jahren ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und ein bundesweites Publikum hat, in gewohnter temperamentvoller Manier eine der bedeutendsten und gescheitesten französischen Zeuginnen des 20. Jahrhunderts aufleben.

This is themeComment for Wink theme