DFR Ortsring Germersheim

Ortsringvorsitzende

Ingeborg Baldermann
An Deroy 22
76726 Germersheim
Tel. 07274 – 62 86
E-mail: ingeborg.baldermann (at) gmx.de

15-jähriges Jubiläum vom Vorstand und DFR Mitgliedern anderer Ortsringe

Vorstand

1. Vorsitzende: Ingeborg Baldermann
2. Vorsitzende: Hannelore Treubel
Schatzmeisterin: Carmen Janson
1. Schriftführerin: Ingeborg Baldermann
Beisitzerinnen: Claudia Borchert, Elisabeth Hausselt, Anne Printz, Gudrun Sickelmann

Über uns

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der Frauen auf vielfältige Weise unterstützt. Unser Jahresbeitrag ist 40€, der von der Steuer abgesetzt werden kann. Wir machen uns stark für Bildung, Gleichstellung von Frauen und Männern, gleicher Lohn, flexible Arbeitsbedingungen und Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Schutz der Umwelt, internationale Arbeit, Frieden und praktische Entwicklungshilfe. Wir haben Kontakte zu gesellschaftspolitischen und sozialen Einrichtungen und wir erarbeiten in Ausschüssen politische Forderungen, die wir an die Landes- und Bundespolitik weitergeben. Sollten Sie noch nicht Mitglied sein, fordern sie unsere Beitrittserklärung an. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, es lohnt sich, weil man immer viel Neues erfährt und in netter Gesellschaft ist.

Regelmäßige Veranstaltungen

Zum Besuch aller Veranstaltungen laden wir herzlich ein und freuen uns, Sie  zu sehen. Bringen Sie Gäste mit und erzählen Sie von uns.

Programm 2022

Weitere Aktivitäten:

Origami Abend

Am 1. Dienstag im Monat um 19.30 Uhr 
Ort: Grünes Zimmer des Dekanats, Hauptstr. 1 in Germersheim
Mit Volker Sayn und dem Ehepaar Petry

English Circle

Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr
Lokal nach Absprache (erfragen unter Tel. 07274-4338)
Mit Elisabeth Hausselt

Italienisch-Abend

nach Absprache

Italienisch-Konversation des Freundeskreises Speyer-Ravenna (Circolo Amici Di Speyer)

Jeden 3. Dienstag um 19.30 Uhr
Ort tel. erfragen unter 07274-6286

Computer-Erfahrungsaustausch
Kunstfahrten mit dem Kunstverein

werden per E-mail oder telefonisch angekündigt, dazu sind alle herzlich willkommen.

Unser 20. Jubiläum am 20.02.2016

Suzanne Bohn hielt einen Vortrag über George Sand
Andreas Benend spielte Kompositionen von Chopin, des Geliebten von George Sand. Ausgestellt wurde Malerei von unseren Mitgliedern Gertrud Bohlinger, Ingeborg Kiesl, Anne Printz, Edith Siegel und Ilsemarie Waterstradt