DFR Ortsring Heidelberg

Tel +49 6221 21123
E-Mail: dfr-heidelberg@posteo.de

Unsere Aufgaben und Angebote

Der Ortsring Heidelberg ist einer der Ortsverbände des bundesweit vertretenen Deutschen Frauenrings. Ziel des Verbands und auch der Heidelberger Mitgliedsfrauen ist es, die Beteiligung von Frauen auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens zu fördern, ihre staatsbürgerliche Bildung zu vertiefen und sie zu aktiver Mitarbeit anzuregen. Dies geschieht ein bis zwei Mal im Monat durch Vorträge, Seminare, Besichtigungen und Diskussionen; auch die Beschäftigung mit Kunst und Literatur gehört dazu. 

Der Ortsring Heidelberg unterhält außerdem ein Geschäft mit Artikeln aus zweiter Hand. Bereits seit 1946 wird in dieser gemeinnützigen Verkaufshilfe Ware in Kommission und als Spende angenommen und weiterverkauft – viele Jahrzehnte im Anna-Blum-Haus, seit 2010 befindet er sich in der Friedrichstraße. Der Verkaufserlös geht zu 55 Prozent an die ursprünglichen Besitzer. Die übrigen 45 Prozent kommen gemeinnützigen Projekten wie Frauenhaus, Kinderschutzbund, Bahnhofsmission und Hospiz Luise oder aber Veranstaltungen des Frauenrings zugute. 2019 konnten insgesamt 6000 € gespendet werden.
Die mehr als 30 Frauen, die in der Verkaufshilfe arbeiten, tun dies ehrenamtlich.

Der Second Hand Laden ist zur Zeit geschlossen. Wir freuen uns jedoch, Sie hoffentlich bald wieder nach der allgemeinen Schließung der Geschäfte begrüßen zu dürfen.
Auch die Annahme von Spenden und Kommissionsware ist bis auf weiteres nicht möglich.

Sie sind auf der Suche nach gut erhaltenen und kostengünstigen Stücken aus zweiter Hand?

Dann besuchen Sie den Second Hand Laden des Frauenrings in der Friedrichstraße 9 in Heidelberg (hinter dem neuen Theater!). Auf drei Etagen finden Sie hier u. a. Damen- und Herrenkleidung, Haushaltsutensilien, Kleinmöbel, Schmuck und Geschenke.

Die Öffnungszeiten für den Verkauf  sind nach Wiedereröffnung:

Dienstag: 14.00 – 17.00 Uhr Mittwoch, Donnerstag: 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr

Sie möchten gerne persönliche Gegenstände mit Hilfe des Heidelberger Frauenrings verkaufen?

Dann beachten Sie bitte folgende Bestimmungen:
Wir nehmen nur gut erhaltene, unbeschädigte und gesäuberte Ware in Kommission.
Aufgrund des Überangebots können alle 4 Wochen max. 4 Kleidungsstücke (ausschließlich für Erwachsene, wir führen keine Kinderkleidung) und max. 6 andere Artikel (hierzu zählen auch Schuhe und Taschen) abgegeben werden. 

 

Veranstaltungen