DFR Ortsring Landau

Ortsringvorsitzende

Anita Blecha
Queichtalring 26
76877 Offenbach
Tel. 06348 – 87 77
Fax 06348 – 61 56 42
E-Mail: a-blecha (at) t-online.de

v.l.n.r. Doris Prokop, Christa, Götz, Maria Lischer, Anita Walter, Anita Blecha, Heidi Rupp und Dine Grimm

Der Deutsche Frauenring – Ortsring Landau e.V. hielt am 17.4.2018 seine Hauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes ab. Lediglich bei den Beisitzerinnen gab es einen Wechsel. Für Hiltrud Braun, die aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte, bewarb sich Heidi Rupp um die Position einer Beisitzerin. Alle Kandidatinnen wurden von den erschienenen Mitgliedern einstimmig gewählt.

Vorstand

Ehrenvorstandsmitglied:
Irmgard Morio
Stalbühlweg 2
76829 Landau
Tel.: 06341/61662

1. Vorsitzende
Anita Blecha
Queichtalring 26
76348 Offenbach
Tel. 06348/8777
Fax 06348/615642
Handy 0176 64100663
E-mail: a-blecha ( at ) t-online.de

2. Vorsitzende
Maria Lischer
Trifelsstr. 2
76877 Offenbach
Tel. 0634806348 7546
E-mail: maria.lischer (at) gmx.de

Schatzmeisterin
Ursula Höhne
Horstring 20
76829 Landau
E-mail: ursula.hoehne (at) edv-hoehne.de

1. Schriftführerin
Anita Walter
Am Hofstück 9
76835 Hainfeld
Tel.  06323/980024
Handy  0175 9096195
E-mail: aw.anitawalter ( at ) googlemail.com

2. Schriftführerin
Doris Prokop
Queichheier Hauptstr. 99
76829 Landau
E-mail: doris (at) prokop.de

Beisitzerin
Heidi Rupp
Barbarossastr. 7
76829 Landau
E-mail: heidi (at) rupp-h.de

Frau Christa Götz bekam die Silberne Ehrennadel vom Bundesverband verliehen.

Programm 2022

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Deutschen Frauenrings Landau erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Aufgrund der Pandemie ist die Durchführung von Präsenz-Veranstaltungen in Innenräumen derzeit stark eingeschränkt.
Nehmen Sie bei Interesse am Frauenring gerne telefonisch Kontakt mit der Ortsring-Vorsitzenden auf.

Zu unser aller Sicherheit:

Die Teilnehmerinnen an allen kommenden Veranstaltungen müssen sich telefonisch anmelden, müssen vollständig geimpft, genesen oder getestet sein und dies auch nachweisen.

In diesem Jahr laden wir Sie herzlich zu einem Weißwurstfrühstück bei geselligem Zusammensein ein. Das Ehepaar Gerach wird Sie mit Drehorgel und Konzertina bestens unterhalten. Für das leibliche Wohl bieten wir Ihnen Weißwurst, Brezel und alkoholfreies Bier an.

Damit wir planen und entsprechend einkaufen können, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich bis spätestens 3. 1. 2023 bei Maria Lischer, Tel. 06348-7546 oder Email: a-blecha@t-online.de

15,00 € Unkostenbeitrag sind vor Ort zu entrichten.

Parkmöglichkeiten sind an den Sportplätzen – nach der Krone linksabbiegen in den „Queichanger“, dann ca. 250 m!

Von hier aus wandern wir auf dem Queichtalradweg zum Ottersheimer Teilungswehr, wo die Queich in 2 Arme geteilt wird: 3/5 bleiben als Queich, 2/5 fließen weiter als Spiegelbach.

Auf dem Rückweg über den Walderlebnispfad gelangen wir wieder zu Oldtimerscheune, die wir mit einer Führung besichtigen. Anschließend Einkehr im Cafe Gugelhupf in Ottersheim.

Anmeldung erforderlich bei Heidi Garrecht, Tel.: 06348-919403

 

 

Wir besprechen das Buch „Über Carl reden wir morgen“ von Judith W. Taschler.

Es beginnt ein neues Seminar Januar, Februar und März

Anmeldung erforderlich bei Anita Blecha, Tel. 06348-8777 oder Email a-blecha@t-online.de

Mit Christiane Müller begeben wir uns wieder auf eine virtuelle Reise.

Wir dürfen ihre Reiseeindrücke aus Peru, den  Nasca Linien, die nur aus der Luft sicht- und erkennbar sind, und von Wanderungen auf dem Inka Trail zum Machu Picchu und zum Titicacasee mit ihren herrlichen Bildern nachvollziehen.

Tel. Anmeldung erforderlich bei Heidi Rupp, Tel. 06341-30729

 

Wir fahren mit dem Bus nach Gleiszellen und wandern von der Bushaltestelle aus zum „Muskatellerrundwanderweg“, an der Dionysius-kirche vorbei auf den  Kirchberg mit einem herrlichen Rundblick.

Nach der Wanderung  gegen 13.00 Uhr, kehren wir in den „Südpfalz-Terrassen“ zum Heringsessen ein. Hier können auch Nichtwanderer dazukommen.

Tel. Anmeldung bei Maria Lischer, Tel. 06348-8777 oder Email bei

Anita Blecha: a-blecha@t-online.de bis spätestens 15.2.2023

Wir besprechen das Buch „Nächstes Jahr in Jerusalem“ von André Kaminski, Anmeldung erforderlich bei Anita Blecha, Tel.: 06348/8777 oder Email: a-blecha@t-online.de

Frau Claudia Sarter ist Gemeindeschwester plus bei der Sozialstation Landau. Sie kümmert sich um hochbetagte Menschen, die noch keine Pflegestufe haben und noch im Großen und Ganzen ihren Alltag ohne Hilfe Anderer gestalten können, aber doch manchmal Sorge haben, dass sie auf Hilfe und Pflege angewiesen sein könnten.

Frau Sarter wird uns in ihrem Vortrag auf viele Fragen antworten, die auch uns betreffen können.

Tel. Anmeldung erforderlich bei Heidi Rupp, Tel.: 06341-30729

Wir fahren mit dem Zug nach Neustadt und weiter mit dem Bus nach Königsbach. Die Wanderung beginnt am Aussichtspunkt am König-Ludwigs-Pavillon am Ortsrand von Gimmeldingen und führt uns über den Panorama-Weg zum Aussichtspunkt „Pfalzblick“. In der Waldgaststätte kehren wir zum Mittagessen ein, bevor es weiter geht nach Deidesheim zur Kaffeepause. Von hier geht es mit der Bahn wieder zurück nach Landau. Die Wegstrecke ist 7,5 km.

Tel. Anmeldung bei Heidi Garrecht, Tel.: 06348-919403

Wir besprechen das Buch „Wilhelm Tell“ von Friedrich von Schiller. (Hamburger Lesehefte)

Anmeldung erforderlich bei Anita Blecha, Tel. 06348-8777, oder Email: a-blecha@t-online.de