Der Deutsche Frauenring e.V. (DFR)

vertritt seit 1949 die Interessen von Frauen in allen Bereichen des öffentlichen Lebens. Wir sind unabhängig – überparteilich – überkonfessionell und als gesellschaftspolitischer Frauenverband in Deutschland bundesweit aktiv. Als Mitgliedsorganisation internationaler Frauenverbände arbeiten wir an der Verwirklichung von Frauenrechten weltweit und sind engagiert in der Entwicklungszusammenarbeit.

Aktuelles

Aktuelles vom Bundesverband

Seminare

Pressemitteilungen

Neues aus den Westafrika-Projekten

Der DFR unterstützt in Projekten in Togo und Burkina Faso das Empowerment von Frauen.
Erfahren Sie mehr zum aktuellen Stand in Danyi Atigba/Togo

Praktikum in der DFR-Bundesgeschäftsstelle in Berlin

Wir suchen eine*n Student*in, die ein Pflichtpraktikum bei uns absolvieren möchte.

Der Deutsche Frauenring e.V. hat einen Praktikumsplatz für mindestens 3 Monate in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin zu vergeben.
Wir bieten Einblick in spannende Themenfelder und hochaktuelle politische Fragen, einen PC-Arbeitsplatz in einem interessanten Umfeld und eine Praktikumsvergütung.

Inhalte des Praktikums sind unter anderem:

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei täglichen Aufgaben wie Organisation und Verwaltung
  • Interne und externe Kommunikation
  • Recherche
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation
  • Inhaltliche Zuarbeit

Wir freuen uns auf interessierte, motivierte und verbindlich arbeitende Bewerber*innen mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten, exzellenten deutschen und fließenden Englisch-Sprachkenntnissen sowie EDV-Kompetenzen.

Nachfragen sowie Bewerbungen richten Sie bitte an: mail (at) d-fr.de

Der 8. Oktober ist Frauenringstag

Im Jahr 1949 wurde am 8./9. Oktober der Deutsche Frauenring e.V. in Bad Pyrmont gegründet.
Alljährlich erinnert der DFR am 8. Oktober an Wegbereiterinnen der Gleichstellung und ehrt Frauen, die sich aktuell für Gleichberechtigung besonders engagieren

Bundesweit finden an diesem Tag öffentliche Veranstaltungen und Festlichkeiten statt.

Mehr über den Frauenringstag